Musiker Details

Achim Petry

xxxxxx

ACHIM PETRY

ACHIM PETRY singt die größten Erfolge von seinem Vater WOLFGANG PETRY und seine eigenen Hits. Mit Liedern wie „Wahnsinn“, „Bronze, Silber und Gold“, „Du bist ein Wunder“, „Weiß der Geier“, „Sieben Tage, sieben Nächte“, „Verlieben, verloren“ und „Deine Liebe ist der Wahnsinn“ ist ausgelassene Stimmung garantiert!

Ob nun der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, oder man einfach „wie der Vater, so der Sohn“ daraus macht: Fest steht jedenfalls, dass ACHIM PETRY den klanglichen „Wahnsinn“ und das musikalische Talent von seinem Schlagerstar-Vater WOLFGANG PETRY geerbt hat.

Zu Beginn seiner Karriere trat Achim als Frontmann der Band „Trademark“ nicht nur im Vorprogramm des Vaters auf dessen Abschluss-Stadiontour auf, sondern ging auch in Asien auf Tour. Neben Auftritten im Vorprogramm von Westlife, griff er z.B. auch kreativ in seine Familiengeschichte ein, indem er seinem Vater die Songs  „Jetzt oder nie“ und „All die kleinen Dinge“ auf den Leib schrieb.

Als „WOLLE“ PETRY dann im Herbst 2006 endgültig der Bühne den Rücken kehrte, sollte es gerade mal ein Jahr dauern, bis Achim aus diesem vermeintlichen Schlusspunkt doch nur eine kürzere Petry-Pause machte: 2007/2008 nämlich ging er alleine unter dem Motto „Der Wahnsinn geht weiter“ auf Tour, und präsentierte mit massivem Erfolg Neuauflagen der Hits seines Vaters.

Anfang des Sommers 2013 erschien die Single „Deine Liebe ist der Wahnsinn“, der dann das Album „Mein Weg“ folgte. Mit diesem tourte ACHIM PETRY dann durch ganz Deutschland und das benachbarte Ausland und spielte auf den unterschiedlichsten Events und Oper Airs.

Im Jahr 2014 erfüllt sich der Traum aller Fans: Nicht nur, dass das neue Album „Mitten Drin“ vom Hocker reißt – es beinhaltet auch 2 Duetts mit Vater Wolfgang Petry, und zwar die Hits „Rettungsboot“ und „Tinte“.
Auch mit seinem neuen Album kehrt ACHIM PETRY immer wieder zu seinen Rockwurzeln zurück, setzt aber zugleich auch auf Kompositionen aus der Feder seines Vaters. Manche Dinge liegen eben doch in der Familie – und manchmal ist das auch wahnsinnig gut so!

Zusammen mit seiner Band tritt ACHIM PETRY in ganz Deutschland und im benachbarten Ausland auf. Bereits zahlreiche Male waren sie Headliner auf verschiedenen Festivals und Stadtfesten („Kieler Woche“, „Flumser Berg“, „Stadtfest Magdeburg“, „Stadtfest Dresden“, „SWR-Festival“, „Waldbühne Berlin“, „Truck Race Trophy“ …).

 

 

Zurück

Uhrheberrechtlich geschützt - Nienburg Service e.V.